Hier fehlt der Kreis

Harvard MTA Universal Handmix

Endodontischer Reparaturzement als HandMix auf Basis von MTA

MTA Zement für verschiedenste Indikationen

  • Biokompatibles Material
  • Exzellente Haftung an Dentin
  • Röntgenopak
  • Bildet Tertiärdentin
  • Abbindung wird nicht durch Feuchtigkeit behindert
  • Geeignet zur Pulpenüberkappung, Versiegelung von Wurzelperforationen, für retrograden und orthograden Wurzelkanalverschluss
  • Sehr einfach zu mischen
    Flyer
MTA Zement Produktinformation
Harvard MTA Universal HandMix 7081507
1 g Pulver, 3 ml Flüssigkeit, Dosierlöffel, Mischblock, Spatel

MTA Zement von Harvard

Harvard hat in den letzten Jahren kontinuierlich und konsequent seine MTA Zement Familie ausgebaut. Die derzeitige MTA Zement Range besteht seit 2017 und wurde seinerzeit erweitert um endodontische Spezialitäten, um für die einzelnen Applikationen ein speziell eingestelltes Produkt anbieten zu können. Angefangen hat es mit dem endodontischen Reparatur Cement Harvard MTA Universal als Pulver / Flüssigkeit. Später dann kam das Harvard MTA Universal in OptiCaps hinzu. Zur letzten IDS hat Harvard einen kunststoffverstärkten, lichthärtenden, bioaktiven MTA Cement für die direkte und indirekte Pulpenüberkappung auf den Markt gebracht, der den nächsten Behandlungsschritt bereits nach 40 Sekunden Lichthärtung erlaubt. für diesen Erfolg sind vielschichtig.
  • Einmal sicherlich ist der seit einigen Jahren anhaltende Endodontie Trend mit dafür verantwortlich.
  • Mit seiner Kompetenz für Cement (Harvard. Das Original seit 1892) deckt Harvard auch dieses relativ neue Feld von Anfang an sehr glaubwürdig ab.
  • Alle Harvard MTA Zemente sind auch für die pädiatrische Behandlung sehr gut geeignet.
  • Die beiden Universal Varietäten konnten von Anfang an überzeugen.
    • Die Pulver/Flüssigkeit Variante (1g Pulver / 3 ml Flüssigkeit) überzeugt durch große Harmonie von Flüssigkeit und Pulver. Jeder Anwender bestätigt das. Ganz aktuell wurde die Universal Familie um eine 2g Pulver und 4 ml Flüssigkeit Variante erweitert.
    • Die Universal Kapseln erfreuen sich großer Beliebtheit, weil sie immer die richtige Konsistenz anbieten und sich leicht anmischen lassen. Nach nur 30 Sekunden Mischzeit im Amalgamator ist das Material einsazbereit.
  • Die breite Palette an Harvard MTA Spezialitäten umfasst speziell ausgerichtete Materialien für:
    • Pulpenüberkappungen (Harvard MTA Flow Fast)
    • die Reparatur von Wurzelkanal Perforationen (Harvard MTA XR)
    • den retrograden Wurzelkanalverschluss – Wurzelspitzenresektion (Harvard MTA XR Fast)
    • den orthograden Wurzelkanalverschluss – Apexifikation (Harvard MTA XR Flow EWT). Den 2 Kapseln liegt hier jeweils eine spezielle Harvard EndoDirect Spritze bei.